Die Rausch Technik LADEBOY S2-Serie

Die Rollstuhlverladehilfe für die Verladung seitlich hinter dem Fahrersitz.

Die Rollstuhlverladehilfe für die Verladung seitlich hinter dem Fahrersitz. Das Rollstuhlverladesystem LADEBOY S2 in einem Mini Cooper mit automatisch öffnender Tür

Rollstuhl gefaltet für bis zu 3 Sitzplätze
Das Rollstuhlverladesystem Ladeboy S2 wurde speziell für die Verladung eines faltbaren Rollstuhls entwickelt. Die Rollstuhlverladehilfe für die Verladung seitlich hinter dem Fahrersitz. Damit auch ein Rollstuhl mit Elektroantrieb, wie e-fix und e-motion, problemlos verladen werden kann, haben wir die verstärkte Version – den Ladeboy S2 Maximum – entwickelt.

Die Rollstuhlverladehilfe für die Verladung seitlich hinter dem Fahrersitz. Das Rollstuhlverladesystem LADEBOY S2 mit Schwenkmodul für mehr Sitzplätze

Rollstuhl gefaltet mit Schwenkmodul für mehr Sitzplätze
Bei einigen Fahrzeugen kann die Rollstuhlverladehilfe LADEBOY S2 auch – auf Wunsch – mit einem Schwenkmodul ausgestattet werden.  Dadurch wird es möglich 4-5 Sitzplätze zu erhalten. Je nach Fahrzeugtyp. Ein kleiner Teil des Kofferraums wird mitverwendet.

Die Rollstuhlverladehilfe für die Verladung seitlich hinter dem Fahrersitz. Das Rollstuhlverladesystem LADEBOY S2 für ungefaltete Rollstühle

Rollstuhl ungefaltet
Wenn der Rollstuhl ungefaltet verladen werden soll, kann das Rollstuhlverladesystem LADEBOY S2 mit einer Sonderhalterung ausgestattet werden, welche die Aufnahme eines starren Rollstuhls ermöglicht. Eine große Hilfe, wenn der Rollstuhl mit einem Elektroantrieb ausgestattet ist.

Hier geht’s zur Liste der geeigneten Fahrzeuge

Die Varianten im Überblick

Handling Tipps

Ihr Rollstuhl ist zu groß?

Was passiert, wenn der Rollstuhl die Maximalmaße überschreitet?

Wir arbeiten eng mit den Rollstuhlherstellern und Herstellern von Rollstuhlantrieben zusammen und können meist eine Lösung anbieten, die im Dialog mit dem Rollstuhlfahrer abgestimmt wird.
Ein geändertes Fußbrett, höhenverstellbare Schiebegriffe, usw. Die Liste der Möglichkeiten ist lang.
So können wir unseren Kunden ermöglichen die Rollstuhlverladehilfe für die Verladung seitlich hinter dem Fahrersitz doch nutzten zu können.

Wichtig:
An den Fahreigenschaften des Rollstuhls ändern wir nichts.

Der LADEBOY S2 gefaltet

Bedienung des Rollstuhlverladesystems LADEBOY S2

Der LADEBOY S2 gefaltet ist das am einfachsten zu bedienende Rollstuhlverladesystem. Schnell und bequem

Optimierte Einbauposition und neue, ergonomisch geformte Bedienelemente des Ladeboy S2 machen das Verladen des Rollstuhls vom Fahrersitz aus bequemer denn je.

Bedienung des Rollstuhlverladesystems LADEBOY S2

Ein Tastendruck auf Ihre Fernbedienung genügt und sowohl die automatische Schwenk- oder Schiebetüre als auch Ihr Rollstuhl setzen sich in Bewegung.

Der Einbau des Rollstuhlverladesystems eignet sich für alle Fahrzeuge mit mindestens 4 Türen.

Bedienung des Rollstuhlverladesystems LADEBOY S2

Die vollautomatische Rollstuhlfixierung verzichtet auf jegliche Kraftakte und bietet Ihnen den höchstmöglichen Bedienkomfort.

Durch das Two-Step Handling – Anfahren, Knopf drücken – erreicht das Verladen eine neue Dimension. Komfortables Einladen des Rollstuhls für Selbstfahrer mit dem Ladeboy S2 gefaltet.

Flexibilität für fast alle PKW
mit dem LADEBOY S2 gefaltet

Volkswagen Caddy mit Rollstuhlverladesystem LADEBOY S2
Einbau im Van
Rollstuhlverladesystem LADEBOY S2
Einbau im SUV
Rollstuhlverladesystem LADEBOY S2
Einbau in einer Limousine

Vorteile die Lebensqualität garantieren

Standardversion – für Faltrollstühle bis 20 kg

Maximumversion – für Faltrollstühle bis 38 kg

Kompatibel mit e-fix

Kompatibel mit e-motion

Vollautomatische Rollstuhlfixierung

Funkfernbedienung + zusätzlicher Schalter seitlich unter dem Lenkrad

Vollkommen wartungsfrei

Keine Anbauteile am Rollstuhl

Automatik Sicherungen

Notbedienung

Einklemmschutz

Keinerlei Kraftaufwand nötig

Schnell ausbaubar

Niveauregulierung

100% Kofferraum

Automatische Schwenktür: Die linke Tür hinter der Fahrertür wird zu einer Schwenktür umgerüstet

Elektrischer Antrieb für PKW’s mit serienmäßiger Schiebetür

Auch bei verschmutztem Rollstuhl bleibt Ihre Kleidung beim Verladen sauber

Während der Fahrt ist der Rollstuhl durch den LADEBOY gegen Verrutschen gesichert

Rückrüstbar

Hochwertige Komponenten

Entwickelt und hergestellt im eigenen Werk in Deutschland

Kontinuierliche Weiterentwicklung

Höchste Sicherheit durch Chrashtests

Höchste Qualität – bewährt seit 30 Jahren

Einbau in Ihrer Nähe

Einfach nur Anfahren und Knopf drücken!

Ohne einen Hebel mit der Hand umzulegen! Ohne den Rollstuhl mit der Hand festzuklemmen!

Die vollautomatische Rollstuhlfixierung des LADEBOY S2 verzichtet auf jegliche Kraftakte und bietet Ihnen den höchstmöglichen Bedienkomfort beim Verladen des Rollstuhls.

LADEBOY S2: Anfahren und Knopf drücken

Überzeugen Sie sich selbst von der Funktionalität

Der LADEBOY S2 mit Schwenkmodul

Die Rollstuhlverladehilfe für das Verladen des gefalteten Rollstuhls
und bis zu 5 Sitzplätze.

Die Rollstuhlverladehilfe für die Verladung seitlich hinter dem Fahrersitz. Das Rollstuhlverladesystem LADEBOY S2 mit Schwenkmodul für mehr Sitzplätze

Mehr Sitzplätze.

Bei einigen Fahrzeugen kann die Rollstuhlverladehilfe LADEBOY S2 auch – auf Wunsch – mit einem Drehmodul ausgestattet werden und ermöglicht somit 4 Sitzplätze. Ein kleiner Teil des Kofferraums wird mitverwendet.

Rollstuhlverladesystem LADEBOY S2 mit Schwenkmodul für mehr Sitzplätze

Das Drehmodul ist im Moment für folgende Fahrzeuge lieferbar:

Ford Galaxy 2
Ford S-Max
Mercedes-Benz A-Klasse W169
Mercedes-Benz B-Klasse W245
Peugeot 307 SW
Peugeot 308 SW
Peugeot Rifter
Peugeot Traveller

Rollstuhlverladesystem LADEBOY S2 mit Schwenkmodul für mehr Sitzplätze

Renault Kangoo
Seat Alhambra II
Toyota Corolla Verso II
Toyota Pro Ace
Volkswagen Caddy
Volkswagen Caddy Maxi
Volkswagen Sharan II
Opel Combo E
Opel Zafira Life
Citroen Berlingo
Citroen Spacetourer

Vorteile die Lebensqualität garantieren

Mehr Sitzplätze

Standardversion – bis 20 kg

Maximumversion – bis 38 kg

Kompatibel mit e-fix

Kompatibel mit e-motion

Vollautomatische Rollstuhlfixierung

Funkfernbedienung + zusätzlicher Schalter seitlich unter dem Lenkrad

Vollkommen wartungsfrei

Keine Anbauteile am Rollstuhl

Automatik Sicherungen

Notbedienung

Einklemmschutz

Keinerlei Kraftaufwand nötig

Schnell ausbaubar

Automatische Schwenktür: Die linke Tür hinter der Fahrertür wird zu einer Schwenktür umgerüstet

Elektrischer Antrieb für PKW’s mit serienmäßiger Schiebetür

Auch bei verschmutztem Rollstuhl bleibt Ihre Kleidung beim Verladen sauber

Während der Fahrt ist der Rollstuhl durch den LADEBOY gegen Verrutschen gesichert

Niveauregulierung

Rückrüstbar

Hochwertige Komponenten

Entwickelt und hergestellt im eigenen Werk in Deutschland

Kontinuierliche Weiterentwicklung

Höchste Qualität – bewährt seit 30 Jahren

Einbau in Ihrer Nähe

Das familienfreundliche Rollstuhlverladesystem…

Der LADEBOY S2 mit Schwenkmodul

Der LADEBOY S2 ungefaltet

Die Rollstuhlverladehilfe für das Verladen des ungefalteten Rollstuhls
und bis zu 5 Sitzplätze.

Die Rollstuhlverladehilfe für die Verladung seitlich hinter dem Fahrersitz. Das Rollstuhlverladesystem LADEBOY S2 für ungefaltete Rollstühle

Rollstuhl ungefaltet. Wenn der Rollstuhl ungefaltet verladen werden soll, kann das Rollstuhlverladesystem LADEBOY S2 ungefaltet mit einer Sonderhalterung ausgestattet werden, welche die Aufnahme eines starren Rollstuhls ermöglicht.

Bei Rollstühlen mit Elektroantrieb wie z.B. dem e-fix e20 / e25 muss der Akku vor dem Verladen herausgenommen werden. Beim e-fix e35 / e36 kann abhängig vom Rollstuhltyp der Akku mit einer Sonderhalterung auch so montiert werden, dass er zum Verladen nicht herausgenommen werden muss. Um zu prüfen welche Möglichkeit bei Ihrem Rollstuhl besteht, kontaktieren Sie bitte unseren Support unter 07433-8081.

Rollstuhlverladesystem LADEBOY S2 für ungefaltete Rollstühle

Folgende Fahrzeuge sind für diesen Umbau geeignet:

Chrysler Voyager
Citroen C8, Berlingo (I, II, III), Jumpi
Fiat Scudo, Doblo, Ullysse II
Ford Grand C-Max, Tourneo Connect
Kia Carnival (I, II)
Lancia Voyager
Mazda 5
Mercedes Vito, Viano, Citan
Opel Combo (D, E)
Peugeot Partner, Rifter
Renault Kangoo (I, II)
SEAT Alhambra (II)
Volkswagen Caddy (IV, V), Caddy Maxi (IV, V), Sharan II, T5, T6

Volkswagen Caddy mit Rollstuhlverladesystem LADEBOY S2 für ungefaltete Rollstühle

Die vollautomatische Rollstuhlfixierung verzichtet auf jegliche Kraftakte und bietet Ihnen den höchstmöglichen Bedienkomfort.

Durch das Two-Step Handling – Anfahren, Knopf drücken – erreicht das Verladen eine neue Dimension. Das komfortable Einladen des Rollstuhls für Selbstfahrer.

Vorteile die Lebensqualität garantieren

Standardversion – bis 20 kg

Maximumversion – bis 38 kg

Kompatibel mit e-fix

Kompatibel mit e-motion

Vollautomatische Rollstuhlfixierung

Funkfernbedienung + zusätzlicher Schalter seitlich unter dem Lenkrad

Vollkommen wartungsfrei

Keine Anbauteile am Rollstuhl

Automatik Sicherungen

Einklemmschutz

Keinerlei Kraftaufwand nötig

Schnell ausbaubar

Niveauregulierung

100% Kofferraum

Automatische Schwenktür: Die linke Tür hinter der Fahrertür wird zu einer Schwenktür umgerüstet

Elektrischer Antrieb für PKW’s mit serienmäßiger Schiebetür

Auch bei verschmutztem Rollstuhl bleibt Ihre Kleidung beim Verladen sauber

Während der Fahrt ist der Rollstuhl durch den LADEBOY gegen Verrutschen gesichert

Rückrüstbar

Hochwertige Komponenten

Entwickelt und hergestellt im eigenen Werk in Deutschland

Kontinuierliche Weiterentwicklung

Notbedienung

Höchste Qualität – bewährt seit 30 Jahren

Einbau in Ihrer Nähe

Überzeugen Sie sich selbst von der Funktionalität

Der LADEBOY S2 ungefaltet

Zubehör für mehr Komfort und Leichtigkeit

Akkuhalter für den Rollstuhl e-fix e36/e36 für einfachere Verladung
Akkuhalter e-fix e36/e36
Automatische Kippstütze und Falthilfe
Automatische Falthilfe
Menü